Die Praxis

Die Praxis wurde Mitte Februar 2016 als Zweigpraxis aufgebaut. Die Hauptpraxis mußte auch nach Vorgaben der Kassenärztlichen Vereinigung in Brühl bleiben.

Mit dieser Zweigpraxis sollte der Schwerpunkt für Hand- und Ellenbogenchirurgie weiter ausgebaut werden.  

Die Nutzung der Räume einer Orthopädischen Praxis ermöglichte uns neben unserem fachlichen "know-how" auch  eine hochmoderne apparative Ausstattung (digitale Radiographie, Sonographie und MRT).  

Seit dem 01.01.2017 wird die Praxis als eigenständige Praxis geführt. 

Wir möchten dass Sie sich wohlfühlen!                                                                                                                                 Damit Sie bestens versorgt werden, verfügt unsere Praxis über eine freundliche und fortschrittliche Ausstattung. 








Organisiert in einem Facharztzentrum (HürthMed) und durch Zusammenarbeit mit Physio-, Ergotherapeuten und Orthopädietechnikern kümmern wir uns um Ihre gesamte Behandlung.

Der direkte Anschluß an die Praxisklinik Theresienhöhe mit seinem ambulanten und stationärem OP-Zentrum erlaubt die komplette Versorgung von der Diagnosestellung über die Operative Therapie bis hin zu Nachbehandlung an einem Ort.



Die Operationen werden überwiegend ambulant vorgenommen. Als staatliche konzessionierte (§30 GewO) Klinik können wir unseren Patienten auch einen kurzen stationären Aufenthalt anbieten.

Heidemann-  Hand- und Ellenbogenchirurgie im Raum Köln, Erftstadt und Rhein Erftkreis


Unsere Ärzte im Raum Köln, Erftstadt und Rhein Erftkreis sind Experten für Handchirurgie, Ellenbogenchirurgie, Karpaltunnelsyndrom, Rhizarthrose und Kahnbeinfraktur.



Praxisklinik mit ambulantem OP-Zentrum